Die richtige Pflege für Ihren Holzbau

Holz ist ein wunderbarer Baustoff. Er verleiht nicht nur ein wohliges Gefühl, sondern er lässt sich auch sehr vielseitig einsetzten. Doch schön und gepflegt bleibt Ihr Holzbau nicht für immer. Ganz egal, ob Gartenhaus oder Carport, jeder Holzbau benötigt den passenden Anstrich und somit auch die richtige Pflege. Als eine Zimmerei in Mecklenburg-Vorpommern bringen wir viel fachliches Wissen mit, welches wir mit Ihnen teilen möchten. Falls wir Ihre Zimmerei in der Nähe sind, können Sie gerne einmal persönlich bei uns vorbeischauen.

 

Der Anstrich von diversen Holzbauten

Ganz egal, ob Carport, Gartenhaus oder Pavillon, alle benötigen einen regelmäßigen Anstrich. Meist werden Sie schnell erkennen, wann dieser fällig ist. Je nach Beanspruchung variiert dies. Bei der Auswahl des richtigen Anstriches sollten Sie allerdings nicht nur nach der Farbe schauen. Ein entscheidender Wert ist dabei die Beanspruchungsklasse. Diese können Sie schnell und einfach mithilfe der nachfolgenden Tabelle ermitteln.

 

BeanspruchungsklasseBeschreibungBeispiel
AußenraumklimaDer Holzbau ist den Wettereinwirkungen wie Sonne, Regen und Wind nicht ausgesetzt. Jedoch aber den Schwankungen von Luftfeuchtigkeit und Temperatur.Fassaden von Loggien oder Doppelfassaden mit Glasvorsatzschalen.
Freiluftklima IEin kleiner Witterungsschutz ist gegeben.Dies ist meist bei Gebäuden mit mit bis drei Stockwerken der Fall.
Freiluftklima IIDas Außenklima inklusive Sonneneinstrahlung, Wind und Niederschläge wirken ungehindert auf den Holzbau ein.Meistens findet sich diese Beanspruchungsklasse bei Bauten mit extremen Klimabeanspruchungen, wie zum Beispiel bei Gebäuden mit mehr als drei Stockwerken.
Beanspruchungsklasse und der passende Anstrich mit Beispielen

 

Verschiedenste Holzbauten reinigen

Ganz egal, ob es sich um einen Carport, einen Balkon, eine Terrasse, ein Pavillon oder eine Pergola handelt, die Pflege ist immer ein wichtiger Punkt. Wenn der betroffene Holzbau gut gepflegt wird, müssen Sie diesen auch weniger streichen. Besonders empfehlenswert ist es den Holzbau jährlich mit einem Besen zu reinigen um Pilzbefall zu vermeiden. Auch sollten Sie überprüfen, dass keine ständige Feuchtigkeit an das Holz herangelangt.

 

FAQ – Häufig gestellte Fragen

 

Muss ich für verschiedene Farben oder Lasuren auch verschiedene Pinsel benutzen?

Je nach Untergrund und Farbsorte wird ein anderer Pinsel bzw. eine andere Rolle benötigt. Weitere Angaben dazu finden Sie entweder auf der Verpackung oder in den Weiten des Internets.

Wie lange darf ich die Farbe, die Lasur oder den Lack aufbewahren?

Ungeöffnete Farben, Lacke oder Lasuren halten mindestens fünf bis zehn Jahre. Geöffnete hingegen nur bis sie hart werden.

Kann ich Holz streichen, wenn es Nass ist?

Nasses Holz ist nicht in der Lage frische Farbe verlässlich zu tragen. Ist die Oberfläche nass, benötigt sie optimaler Weise 48 Stunden, um zu trocknen.

Wir sind eine Zimmerei in Mecklenburg-Vorpommer. Falls Sie also in Mecklenburg-Vorpommern einen Holzbau besitzen, der eine Erneuerung gebrauchen könnte, sind wir Ihre Zimmerei in der Nähe. Als Ihre Zimmerei in der Nähe bieten wir selbstverständlich auch viele weitere Dinge an. Schauen Sie vorbei!

Kontaktieren Sie uns, damit wir ihren Neubau oder der Sanierung gemeinsam planen und durchführen können.